Neuigkeiten der Abtlg. Fußball

Spielbericht TuSpo Guxhagen II vom 09.04.2017

 

SG Beiseförth/Malsfeld II
-
Tuspo Guxhagen II

5:0

(1:0)


Guxhagen war in diesem Spiel gegen den Tabellenführer, der den Aufstieg in die Kreisliga A anpeilt, letztendlich chancenlos. Beiseförth/M. zeigte deutlich mehr Biss, wenn auch spielerisch nicht immer alles gelang. Aufopferungsvoller Kampi in der Abwehr seitens des Tuspo erwies sich als zu wenig. Die Treffer erzielten Niklas Dehn auf Vorlage von Frigyes Perjesi (31.), Frigyes Perjesi (50. nach Vorarbeit von Benjamin Beisecker und 63. nach Vorarbeit von Igor Götz) und Dennis Pfeiffer (68.).

Hinzu kam ein Eigentor durch Din Mohamadi (61.). Weitere Chancen durch Frigyes Perjesi (9., 23., 47.), Benjamin Beisecker (26., 28.), Igor Götz (26., 39., 46.), Tim Hesselbein (77.) und Dennis Pfeiffer (Latte 83.) konnten nicht mehr genutzt werden. Bei Guxhagen verfehlte Benjamin Hodzic (3., Kopfball 25.) das Tor nur knapp und scheiterten Jakob Töws (65.) und Javid Rahimi (70.) am gegnerischen Torwart.

Die Torschützen:
1:0 Niklas Dehn (31.)
2:0 Frigyes Perjesi (50.)
3:0 Eigentor (61.)
4:0 Frigyes Perjesi (63.)
5:0 Dennis Pfeiffer (68.)

Es spielten:
Pierre Baetzel, Dominik Glagow, Brian Hnatek, Thorsten Siebert, Maximilian Stange, Manuel Brandenstein, Jakob Toews, Mohammad Ahmadi, Jacek Mnich, Benjamin Hodzic, Michael Fischer
eingewechselt:
Javid Rahimi, Din Mohamadi, Steffen Hassenpflug