Neuigkeiten der Abtlg. Fußball

Spielbericht TuSpo Guxhagen vom 09.04.2017

 

SG Beiseförth/Malsfeld
-
Tuspo Guxhagen

6:1

(1:0)


Guxhagen fand zunächst gut ins Spiel, entwickelte Druck nach vorn und stand relativ sicher in der Abwehr. Ab der 35. M. kam es dann unerklärlicherweise zu einem Bruch. Die Ordnung ging verloren, die Sturmspitzen Edgar Lück und Yannick Mahl bekamen zu wenig Unterstützung aus dem Mittelfeld und man stand z.T. viel zu weit weg von den Gegenspielern. So wurden die Beiseförther quasi zum Toreschiessen eingeladen.

Die Treffer erzielten Nico Schumann (42., 78., 85.), Daniel Simon (47.), Nils Fischer (54.) und Erek Engel (65.). Daneben scheiterten Nico Schumann (39., 59., 80., 87.) und Daniel Simon (12.) an Andre Appel im Tuspo-Gehäuse und zielten Erek Engel (59.) und Leon Richter (77.) knapp am Kasten vorbei. Den Ehrentreffer für Guxhagen erzielte per Kopf Edgar Lück (81.), der zuvor mehrmals Pech hatte.

So traf er per Kopf nur das Aussennetz (15.), verfehlte per Kopf das Tor um wenige cm (26.) und prüfte den Torwart des Gastgebers (76.). Auch Schüsse von Lukas Gerhold (56.) und Yannick Mahl (67.) gingen knapp am Tor vorbei. Dem Letztgenannten wurde ausserdem ein regulärer Treffer (Ball hinter der Torlinie) verwehrt, aber der Schiedsrichter hatte hierbei einen schlechten Draufblick.

Es gilt nun, diesen Rückschlag zu verkraften und mit neuem Elan das Heimspiel am Ostermontag, 15.00 Uhr, gegen die SG Antrefftal/Wasenberg zu gewinnen.


Die Torschützen:
1:0 Nico Schumann (42.)
2:0 Daniel Simon (47.)
3:0 Nils Fischer (54.)
4:0 Erek Engel (65.)
5:0 Nico Schumann (78.)
5:1 Edgar Lück (81.)
6:1 Nico Schumann (85.)


Es spielten:
Andre Appel, Andreas Fischer, Thore Jung, Merlin Neurath, Christoph Kosuch, Marcel Lorek, Lukas Gerhold, Julian Umbach, Yannick Mahl, Christian
Umbach, Edgar Lück

eingewechselt:
Dennis Gliedl, Jakob Toews