Neuigkeiten der Abtlg. Fußball

Spielbericht TuSpo Guxhagen vom 07.08.2016

FSG Chattengau/Metze
-
Tuspo Guxhagen

3:1

(3:0)


Der Favorit gewann dieses erste Spiel der neuen Serie durch Treffer von Andre Itter (39.) und Abdul Abdali (41., 43.) innerhalb von 4 Minuten. Weitere Chancen für Chattengau/M. gab es durch Dennis Hess (3., 8., 23., 31. , jeweils von Andre Appel im Tuspo-Tor vereitelt und 42., Thore Jung - Tuspo - klärte auf Torlinie), Abdul Abdali (29., Ball ging knapp neben den Kasten und 60., Ball kurz vorm Tor verstolpert), Janik Mittendorf (22., auch von A. Appel geklärt) sowie Andre Itter (39., Ball verstolpert).

Guxhagen hatte Möglichkeiten durch Thomas Große Hokamp (75.) und Jim Bätzing, deren Kopfbälle nur knapp das Tor verfehlten. Obwohl das Vorgenannte dagegen spricht, hätte das Spiel auch torlos ausgehen können, wenn man
die individuellen Fehler, die zu den Treffern führten, vermieden hätte. In der zweiten Hälfte, in der Christian Umbach durch einen Foulelfmeter den Ehrentreffer erzielte (77.), war es eine Begegnung zweier gleichwertiger Team.

Wenn in den nächsten Spielen die Zweikämpfe körperintensiver geführt werden und versucht wird, unnötige Abspielfehler zu vermeiden, wird es sicherlich auch wieder zu Punktgewinnen in ausreichender Zahl kommen.


Es spielten:
Andre Appel, Jim Bätzing, Thore Jung, Thomas Große Hokamp, Manuel Jäger, Falk Edelmann, Marcel Lorek, Julian Umbach, Gabriel Freitas, Christian Umbach, Michael Fischer
eingewechselt:
Merlin Neurath, Carl-Magnus Berninger, Rene Schwiebs