Tuspo Guxhagen II - SG Hoher Knüll II 8:0 (1:0)

tuspo

 

Tuspo Guxhagen ll  -  SG Hoher Knüll ll

8:0  (1:0)

 
     

 

Tuspo Guxhagen II - SG Hoher Knüll II 8:0 (1:0)
- Spiel vom 22.04.2019 (Ostermontag) -

Das Ergebnis gibt den Spielverlauf treffend wieder, wenn auch Guxhagen einige Zeit benötigte, um sich einzuschiessen. Den einzigen Treffer der ersten Hälfte erzielte Johannes Toews (10.),
bevor in der zweiten Halbzeit erneut Johannes Toews (51.), Kevin Lukas mit einer direkt verwandelten Ecke (54.), Din Mohamadi (58.), Sören Kothe (60.), Ahmed Karimi (83.),Mohammad
Shakib Ahmadi (81.) und Brian Hnatek per Handelfmeter (89.) nachlegten. Daneben hatte Kevin Lukas noch weitere gute Möglichkeiten, wobei aber die Bälle entweder vom gegnerischen Torwart abgewehrt wurden (18., 25., 70.) oder knapp am Tor vorbeigingen (41., 88.). Auch Johannes Toews zielte einmal nur um kurze Distanz daneben (35.). Insgesamt ein hochverdienter Sie gegen einen meist harmlosen Gegner. Der Tuspo zeigte sich in nahezu allen Belangen überlegen. Zu erwähnen bleibt noch, dass diese Begegnung im Norweger-Modell (8 Feldspieler + Torwart) gespielt wurde und somit auch mehr Raum als üblich zur Verfügung stand.


Es spielten: Maik Hoelke, Din Mohamadi, Dominik Glagow, Amed Karimi, Johannes Toews, Najib Mohammadi, Kevin Lukas, Brian Hnatek, Mohammad Matraji

eingewechselt: Mohammad Shakib Ahmadi, Sören Kothe, Till Oetzel.