Tuspo Guxhagen l - SG Landsburg l 4:1 (3:1)

tuspo

 

Tuspo Guxhagen l  -  SGLandsburg l

4:1  (3:1)

 

Tuspo Guxhagen I - SG Landsburg I 4:1 (3:1)
- Spiel vom 28.04.2019 -

Mit der besten Saisonleistung wartete der Tuspo auf. Imponierend, wie jeder Ball versucht wurde zu behaupten und wie überlegt gespielt wurde. Man agierte konzentriert und mit deutlich
spürbaren Siegeswillen. Die Tore erzielten Marcel Lorek - jeweils nach Flanken von Jim Bätzing - (7., 43.), Marvin Vaupel (30.) und Lukas Gerhold - nach Vorlage von Jim Bätzing - (55.). Das Tor der Gäste fiel durch Tim Schmerer (45.). Bei Guxhagen gab es noch gute Gelegenheiten durch Jim Bätzing (35.; nach Vorarbeit von Marvin Vaupel ging Ball neben den Kasten), Marvin Vaupel (48.: brachte Ball nach Flanke von Jim Bätzing nicht mehr richtig unter Kontrolle und 81.: scheiterte am Torwart der Gäste) und Marcel Lorek, der ebenfalls kurz vorm Tor den Ball nicht mehr richtig kontrollieren konnte (65.). Ferner verpassten zwei Spieler von Guxhagen einen in den Strafraum getretenen Freistoss von Marvin Vaupel per Kopf (40.). Bei den Gästen verfehlten Paul Brixius (54.) und Eike Moritz Rothauge (63.) nur knapp das Tor. Insgesamt gesehen war es eine sehr ansehnliche Begegnung, bei der Guxhagen sehr zu überzeugen wusste und viel Beifall bei den Zuschauern hervorrief.

Es spielten: Luca Gerlach, Carl-Magnus Berninger,
Lukas Gerhold, Jim Bätzing, Tobias Krug, Matthieu
Schnitzer, Marcel Lorek, Florian Weiss, Justin Krümmel,
Marcel Damm, Marvin Vaupel; eingewechselt:
Felix Fisseler, Din Mohamadi, Dominik Glagow.