Tuspo Guxhagen I - SG Immichenhain/O./S. II 6:0 (3:0)

tuspo

 

Tuspo Guxhagen l  -  

SG Immichenhain/Ottrau ll

6:0  (3:0)

 

Tuspo Guxhagen I - SG Immichenhain/O./S. II 6:0 (3:0)
- Spiel vom 12.05.2019 -

So langsam wird die Siegesserie des Tuspo unheimlich. 4 Spiele, 12 Punkte und 24:1 Tore lassen sich einem die Augen reiben. Hätte man so von Anfang der Serie an gespielt, wäre Englis wohl nicht so ohne weiteres zu einem Durchmarsch gekommen. "Klasse gespielt" hörte man desöfteren aus dem Publikum und vom Trainerstab. Sehenswerte Tore, klasse Spielzüge, aufopferungswilliger Kampf in der Abwehr und durchgängige Spielfreude prägten diese Partie. Die Tore erzielten Jakob Töws (Freistoss 28.), Lukas Gerhold (33.), Marvin Vaupel (41., 65.), Felix Fisseler(58.) und Jim Bätzing - nach Vorlage von Felix Fisseler - (72.). Daneben scheiterten Marvin Vaupel (30.), Matthieu Schnitzer (45.+1) und Dennis Gliedl
(79.) am gegnerischen Torhüter, brachte Tobias Krug kurz vorm Tor den Ball nicht mehr so richtig unter Kontrolle (37.) und konnten mehrere Tuspo-Spieler hintereinander den Ball nicht über die Linie bringen (28.). Bei den Gästen köpfte Kevin Mai einen Ball am Tor vorbei (25.), prüfte Bernd Simon-Martin Schmidt Luca Gerlach im Tuspo-Tor (55.) und schoss der gleiche Spieler einen Freistoss übers Gehäuse (88.). Der Tuspo konnte mal wieder begeistern und ist eindeutig auf einem (steilen ?) Weg nach oben.

Es spielten: Luca Gerlach, Carl-Magnus Berninger,
Lukas Gerhold, Jim Bätzing, Tobias Krug, Din
Mohamadi, Matthieu Schnitzer, Jakob Töws,
Felix Fisseler, Justin Krümmel, Marvin Vaupel;
eingewechselt: Kevin Thorben Milde, Dennis
Gliedl, Dominik Glagow.