BW Ascherode II - Tuspo Guxhagen II 4:3 (3:1)

 

BW Ascherode II -               TuSpo GuxhagenII 

 

4:3  (3:1)

 tuspo

BW Ascherode II - Tuspo Guxhagen II 4:3 (3:1)
- Spiel vom 25.08.2019 -

Ein stürmischer Start von Ascherode mit einem Treffer von Hagos S. Tewelde (5.), eine Chance von Sebastian Rabich nach einer Ecke von Moritz Lorenz, wobei der Ball knapp übers Tor
ging (3.) sowie ein Pfostenschuss von Hagos S. Tewelde (6.) prägten die Anfangsphase. Es folgten weitere Tore durch Moritz Lorenz, wobei der Guxhagener Keeper recht unglücklich aus-
sah (26.), und Hagos S. Tewelde (31.), bevor Guxhagen durch Florian Wagener (45.) verkürzen konnte, nachdem der vorg. Spieler zunächst am Torhüter gescheitert war (35.). Der Tuspo spielte die Angriffe nicht konsequent zu Ende und vieles verpuffte durch ungenaue Einzelaktionen. Auch das Umschaltspiel war fehlerhaft. Bei Ascherode prüfte Moritz Lorenz nochmals Maik Hoelke im Tuspo-Tor (33.). Nach dem Wechsel erhöhte Sebastian Rabich zunächst auf 4:1 (53.). Danach aber fand der Tuspo immer besser ins Spiel, reduzierte seine Fehler-quote und kam noch zu Treffern durch einen Freistoss von Dominik Glagow (78.) sowie ein Eigentor des Gegners (85.). Daneben verpassten Roust Suliman (51.), Mohammad Matraji (65.) und Florian
Wagener (76.) weitere Tore nur knapp. Auf Ascheröder Seite ist lediglich noch ein Schuss von Hagos S. Tewelde zu nennen, der aber den Kasten verfehlte (89.):


Es spielten: Maik Hoelke, Dominik
Glagow, Rene Ohrbach, Daniel Rein,
Florian Wagener, Manuel Brandenstein,
Luca Gerlach, Till Oetzel, Mohammad
Matraji, Brian Hnatek, Roust Suliman;