SG Schwarzenb/Röhrenf III – Tuspo Guxhagen II 0:5 (0:1)

 

  SG Schwarzenb./Röhrenf. III

Tuspo Guxhagen II  

0:5 (0:1)

 tuspo

 SG Schwarzenb/Röhrenf III – Tuspo Guxhagen II 0:5 (0:1)
- Spiel vom 22.09.2019 -

Die Reserve vom TuSpo Guxhagen feierte am Sonntag in Melsungen einen 5:0-Kantersieg. Der Gast wurde der Favoritenrolle gerecht. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Mohammadi für Tuspo Guxhagen II zur Führung (42.). Mit einem Tor Vorsprung für das Team von Manuel Brandenstein & Brian Hnatek ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. In der 48. Minute Köpfte Tobias Krug denn Ball nach einer Ecke von Kevin Lukas ins Tor. Mit dem 3:0 von Luca Gerlach für Tuspo Guxhagen II war das Spiel eigentlich schon entschieden (53.). Amed Karimi legte in der 71. Minute zum 4:0 für Tuspo Guxhagen II nach. Kevin Lukas besorgte in der Schlussphase schließlich den fünften Treffer für Tuspo Guxhagen II (76.). Tuspo Guxhagen II überrannte SG Schwarzenb/Röhrenf III förmlich mit fünf Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Mit beeindruckenden 23 Treffern stellt Tuspo Guxhagen II den besten Angriff der KLB Schwalm-Eder Gr.5. Mit dem Zu-null-Sieg festigte Tuspo Guxhagen II die Position im oberen Tabellendrittel.

Es spielten : Mike Hölke, Dominik Glagow, Hamed Karimi, Mohammad Ahmadi, Din Mohamadi, Tobias Krug, Kevin Lukas, Daniel Rein, Mohammad Matraji, Luca Gerlach, Florian Wagner, Najib Mohammadi, Manuel Brandenstein